4 Pfoten 2 Hände

    ein Team

Sandra Wagner
Marktstrasse 42 a

63688 Gedern

4Pfoten2Haende@gmail.com
Tel.: 0151/19624531

"Socke - Pepe"

Besucherzaehler

Philosophie

Hunde, tägliche und ständige Begleiter des Menschen. Die treuesten Gefährten, die man haben kann!

 

Dennoch ist es nicht immer leicht, gemeinsam mit ihnen in unserer "zivilisierten Welt" ein unbeschwertes Leben führen zu können.

Viele Probleme treten auf, weil der Hund nicht mehr Hund sein darf - sich immer nur unterordnen soll, funktionieren muss!

 

Für den Hund typische Verhaltensweisen werden dann sehr oft zum "Problem". Er darf nicht jagen gehen, sich sein Essen nicht selbstständig suchen (= klauen), darf nicht bellen, soll sich nicht in für ihn tollen Gerüchen wälzen, nicht nach Mäusen buddeln, soll sich mit allen anderen Hunden gut verstehen und nicht an der Leine ziehen....usw.!

 

Um dem Hund ein möglichst artgerechtes Leben zu bieten, müssen wir uns auf ihn einlassen - lernen ihn zu verstehen! Denn er ist allein auf uns Menschen angewiesen!

Dazu gilt es die "Hundesprache" zu erlernen, die Körpersprache und Mimik - damit verbunden, die ständig von ihm eingesetzten Beschwichtigungssignale (Calming Signals) - richtig zu verstehen und deuten zu können! So können wir schon im Vorfeld vielen Missverständnissen aus dem Weg gehen, es erleichtert ausserdem die Kommunikation mit unserem Vierbeiner.

 

Den Hund als "soziales Lebewesen" erkennen, mit seiner ganz individuellen Persönlichkeit - sich einfach auf ihn einlassen!

 

Die "Zauberworte" sind mit viel Liebe, Spiel, Spaß, Ruhe und Konsequenz eine starke Bindung aufbauen, gegenseitiges Vertrauen geben - den Hund zum Freund machen! Ihm einen "festen Platz", mit "festen Aufgaben", in unserer Familie (= sein "Ersatzrudel") geben. Dies gehört zu seinen "natürlichen Bedürfnissen", so kann er sich sicher und wohl fühlen.

 

Dies ist die Basis für ein unbeschwertes Leben in der "Zivilisation", in der gewisse Regeln eingehalten, ein bestimmtes Verhalten erlernt/gezeigt werden muss.

 

Damit auch Ihr Hund zu Ihrem Freund wird, helfe ich Ihnen gerne ihn besser zu verstehen - Sie so mit ihm viel Freude mit viel Spaß und Spiel in Ihrem gemeinsamen Leben haben können.

"Daico"
"Daico"

Um bei Problemen mit dem Bewegungsapparat schnellst möglich wieder ein "schmerzfreies" und soweit als möglich "normales" Leben führen zu können, helfe ich Ihnen und Ihrem vierbeinigen Freund gerne mit Physiotherapie. Mit einer individuell auf das Problem abgestimmten Therapie wird auch Ihr Tier bald wieder ein Leben mit viel Spaß und Spiel genießen können!

 

Pfote drauf!

"Hunde haben alle guten Eigenschaften des Menschen ohne gleichzeitig ihre Fehler zu besitzen." (Friedrich der Große)